Talent Funnel

Startseite / Blog

Mitarbeiter finden: Tipps, Beispiele und Kosten

Die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung. In diesem umfassenden Artikel erfahren Sie, wie Sie die besten Mitarbeiter finden können. Wir liefern nicht nur wertvolle Tipps und Beispiele, sondern beleuchten auch die damit verbundenen Kosten. 

Tipps zur Mitarbeiterfindung

Die Suche nach den richtigen Mitarbeitern erfordert eine kluge Strategie. Hier sind einige bewährte Tipps, die Ihnen dabei helfen, talentierte und engagierte Fachkräfte zu finden:

  • Definieren Sie Ihre Anforderungen: Beginnen Sie damit, klare Jobbeschreibungen und Anforderungsprofile zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, wen Sie suchen.

  • Nutzen Sie Online-Jobbörsen: Plattformen wie LinkedIn, Indeed und XING bieten eine große Reichweite und die Möglichkeit, gezielt nach Fachkräften zu suchen.

  • Networking: Bauen Sie Ihr berufliches Netzwerk aus, um potenzielle Kandidaten zu finden. Networking-Events, Konferenzen und soziale Medien können hierbei hilfreich sein.

  • Mitarbeiterempfehlungen: Ermutigen Sie Ihre aktuellen Mitarbeiter dazu, geeignete Kandidaten vorzuschlagen. Mitarbeiterempfehlungen führen oft zu hochqualifizierten Bewerbern.

  • Bewerbererfahrung optimieren: Stellen Sie sicher, dass Ihr Bewerbungsprozess reibungslos und transparent ist, um Bewerber anzuziehen und zu überzeugen.

Beispiele erfolgreicher Mitarbeiterfindung

Erfolgsgeschichten können inspirierend sein. Hier sind einige Beispiele von Unternehmen, die innovative Wege gefunden haben, um großartige Mitarbeiter zu finden:

  • Google: Google bietet seinen Mitarbeitern eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, darunter flexible Arbeitszeiten, kostenlose Mahlzeiten und Entwicklungsprogramme. Dies hat dazu beigetragen, dass Google hochqualifizierte Talente anzieht.

  • Apple: Apple ist bekannt für seine gezielte Rekrutierung von Top-Talenten, sowohl auf dem Campus als auch weltweit. Ihr Fokus auf Kreativität und Innovation zieht Fachkräfte aus verschiedenen Branchen an.

  • HubSpot: HubSpot hat einen einzigartigen Ansatz zur Mitarbeiterfindung gewählt, indem es Kandidaten dazu ermutigt, „über den Tellerrand hinauszuschauen“. Sie suchen nach Menschen mit verschiedenen Fähigkeiten und Hintergründen, um ein vielfältiges Team aufzubauen. 

Kosten der Mitarbeiterfindung

Die Mitarbeiterfindung kann erhebliche Kosten verursachen, da verschiedene Ressourcen und Dienstleistungen in Anspruch genommen werden müssen, um die besten Talente für Ihr Unternehmen zu finden. Hier sind einige der Hauptkostenfaktoren:

  • Jobbörsen: Die Schaltung von Stellenanzeigen auf Jobbörsen erfordert oft eine Gebühr. Die Preise variieren je nach Plattform und der Art der Anzeige (Standard oder Premium).

  • Headhunter und Personalvermittler: Wenn Sie externe Rekrutierungsagenturen oder Headhunter beauftragen, fallen Honorare oder Provisionen an, die normalerweise auf einem Prozentsatz des Gehalts des eingestellten Kandidaten basieren.

  • Personalberatungsdienste: Die Inanspruchnahme von Dienstleistungen von Personalberatungsunternehmen, die bei der Suche nach und Auswahl von Fachkräften helfen, kann mit Kosten verbunden sein.

  • Bewerbungssoftware: Die Nutzung von Bewerberverfolgungssystemen (ATS) oder anderen Softwarelösungen zur Verwaltung von Bewerbungen kann Lizenzgebühren und Implementierungskosten verursachen.

  • Personalanzeige in Printmedien: Neben Online-Jobbörsen kann die Veröffentlichung von Stellenanzeigen in gedruckten Zeitungen oder Fachzeitschriften ebenfalls mit Kosten verbunden sein. Die Preise variieren je nach Veröffentlichungsmedium und -format.

  • Jobmessen und Karrieremessen: Die Teilnahme an Jobmessen oder Karrieremessen kann eine effektive Möglichkeit sein, potenzielle Kandidaten persönlich kennenzulernen. Die Kosten beinhalten Standmieten, Marketingmaterialien und Reiseaufwendungen.

Die genauen Kosten variieren stark je nach den spezifischen Dienstleistern, die Sie in Anspruch nehmen, und der Komplexität Ihrer Rekrutierungsanforderungen. Es ist wichtig, ein Budget für die Mitarbeiterfindung festzulegen und die Kosten sorgfältig zu verwalten, um sicherzustellen, dass Sie hochqualifizierte Mitarbeiter finden, die zu Ihrem Unternehmen passen, ohne Ihr Budget zu überschreiten. 

Trend: Social Media Recruiting

In einer zunehmend digitalisierten Welt wird Social Media Recruiting immer wichtiger. Plattformen wie LinkedIn, Facebook, Instagram und Twitter bieten Unternehmen die Möglichkeit, potenzielle Kandidaten auf eine persönlichere und direktere Weise anzusprechen. Hier sind einige Gründe, warum Social Media Recruiting an Bedeutung gewinnt:

  • Größere Reichweite: Soziale Medien haben Milliarden von Nutzern weltweit. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Stellenangebote einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

  • Gezielte Ansprache: Sie können gezielt nach Kandidaten suchen, die zu Ihren Anforderungen passen. Zum Beispiel können Sie LinkedIn verwenden, um nach Fachkräften mit bestimmten Qualifikationen zu suchen.

  • Authentizität: Social Media ermöglicht es Unternehmen, ihre Kultur und Werte zu präsentieren. Dies zieht Kandidaten an, die sich mit Ihrer Unternehmenskultur identifizieren.

  • Schnelle Kommunikation: Sie können direkt mit potenziellen Kandidaten in Kontakt treten, um Fragen zu beantworten oder weitere Informationen bereitzustellen.

Um Social Media Recruiting erfolgreich umzusetzen, sollten Sie:

  • Aktive Profile auf relevanten Plattformen unterhalten und regelmäßig hochwertige Inhalte teilen.
  • Stellenangebote und Karrieremöglichkeiten auf Ihren Social-Media-Seiten veröffentlichen.
  • Mitarbeiter dazu ermutigen, Ihre Stellenangebote auf ihren eigenen Profilen zu teilen.
  • In Gesprächen und Diskussionen in relevanten Gruppen und Foren teilnehmen, um Ihre Präsenz zu stärken.

Denken Sie daran, dass Social Media Recruiting nicht nur eine Ergänzung, sondern ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Mitarbeiterfindungsstrategie sein sollte. Indem Sie die neuesten Trends wie Social Media Recruiting nutzen, können Sie Ihre Chancen verbessern, die besten Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen. 

Kann man Mitarbeiter kostenlos finden?

Mitarbeiter kostenfrei finden? Einige Quellen im Internet lassen darauf schließen. Natürlich existieren Stellenportale, auf denen Sie kostenfreie Anzeigen schalten können. Jedoch bildet die Stellenanzeige lediglich einen Bruchteil des gesamten Personalbeschaffungsprozesses ab. Von der Bedarfsanalyse bis zur Vertragsunterzeichnung ist die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern ein aufwendiger Prozess, der mit finanziellen Aufwendungen verbunden ist.

Es wäre unklug, an dieser Stelle zu stark zu sparen. Bedenken Sie: Welche Kosten entstehen, wenn eine Position unbesetzt bleibt oder mit ungeeigneten Kandidaten besetzt wird? Die Folgekosten könnten erheblich höher sein als sinnvolle Investitionen in ein effektives Recruiting.

Es ist zwar möglich, Mitarbeiter zum Beispiel über Kleinanzeigen zu finden, jedoch hängt dies stark von der Branche ab. In der Regel lassen sich qualifizierte Mitarbeiter eher über Social Media Recruiting gewinnen. Hierbei handelt es sich oft um bereits berufstätige Personen, die jedoch unzufrieden mit ihrem aktuellen Job sind und einen Wechsel in Betracht ziehen. 

Social Media Recruiting Experte

Dieser moderne Ansatz zur Mitarbeiterfindung hat sich als äußerst effektiv erwiesen, um qualifizierte und engagierte Talente für unser Unternehmen zu gewinnen. Lassen Sie uns über qualifizierte Mitarbeiter sprechen!

Social Media Recruiting
Patrick Hochhäuser

Social Media Recruiting Experte


Patrick Hochhäuser – Inhaber

Ein kleiner Auszug unserer zufriedenen Kunden